• Urkunde

Unsere Historie

Wachstum durch Weitblick

Gesundes Wachstum, Kundenorientierung und Mut, zur richtigen Zeit zu expandieren und neue Geschäftsfelder zu gründen – dies sind und waren die Erfolgsfaktoren für unsere fast 60-jährige Unternehmensgeschichte. Was in Hückelhoven als „Handel mit Baumaschinen und Baustoffen“ begann, ist heute eine Unternehmensgruppe mit 350 Mitarbeitern an 11 Standorten.

Immer an den Kundenbedürfnissen orientiert – seit fast 60 Jahren

2020
  • Die Mobau Wirtz und Classen Unternehmensgruppe wird künftig ein starker Partner in der Allianz Mobau Pro sein.
2019
  • Nach erfolgreichem Abschluss seiner Ausbildung zum Industriekaufmann und dem anschließenden Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Rheinischen Fachhochschule Köln tritt Carlo Classen ins Unternehmen ein
Maike Classen 2018
  • Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums, mit dem Master of Arts in International Business Administration, tritt Maike Classen ins Unternehmen ein
2018

Eröffnung Fliesenmax Osnabrück

2018
  • Eröffnung Fliesenmax Solingen
2017
  • Eröffnung Fliesenmax Bergisch Gladbach
2017
  • Eröffnung Fliesenmax Bad Kreuznach
2017
  • Erweiterung der Unternehmensgruppe Mobau Wirtz & Classen durch Mobau Pegels in Kempen und Viersen
2016
  • Eröffnung Fliesenmax Dortmund
2016
  • Eröffnung SSW: Dach & Holz in Niederkassel- Ranzel
Mobau Wirtz & Classen Gruppe 2015
  • Neues Design Mobau Wirtz und Classen
Fliesenmax 2015 2015
  • Eröffnung Fliesenmax Siegen
Außenansicht Baumarkt 2014
  • Erweiterung der Fläche in Heinsberg-Dremmen auf 110.000 qm
Fliesenmax 2014 2014
  • Eröffnung Fliesenmax Oberhausen
Mobau Baupark 2013 2013

 

  • Eröffnung eines weiteren Mobau BauPark in Mönchengladbach auf 25.000 qm
  • Eröffnung einer Niederlassung der SSW Bedachungshandel GmbH & Co. KG auf dem Gelände des Mobau BauPark in Mönchengladbach

 

Fliesenmax Onlineshop 2013
  • Fliesenmax startet einen Online-Shop für Fliesen
Louisa Classen 2011
  • Nach absolviertem Studium der Betriebswirtschaftslehre tritt Louisa Classen ins Unternehmen ein
LKW 2009
  • Gründung der Mobau Wirtz & Classen Logistik als Speditionsunternehmen
Mobau Profizentrum 2008
  • Erweiterung der Fläche am Standort Heinsberg-Dremmen auf nunmehr insgesamt 100.000 qm
Mobau Außenansicht 2007
  • Eröffnung eines Mobau Baumarktes in Gangelt mit angrenzender Baustoffhandlung
Aufnahme Baumarkt 2006
  • Umbau der Ausstellungsfläche des Mobau Bauparks in Hückelhoven
Fliesenmax 2006 2006
  • Gründung der Fliesenmax GmbH & Co. KG als 100%ige Tochter der Mobau Wirtz und Classen GmbH.
Betriebsfläche 2004
  • Auf Basis der umfassenden und positiven Erfahrungen mit Fliesenmax entwickelt das Unternehmen Fliesenkonzepte für Baumärkte
  • Fliesenmax wird dadurch zum Sortimenter und Großhandelslieferant für deutsche Baumärkte
Fliesenmax Markt 2002
  • Eröffnung Fliesenmax Grevenbroich
Mobau Baupark 1997
  • Eröffnung des Mobau Profizentrums an der A46 in Heinsberg-Dremmen
  • Bezug des Verwaltungsgebäudes auf dem gleichen Grundstück in Heinsberg-Dremmen
  • In Heinsberg-Dremmen werden somit auf 70.000 qm Fläche das Profizentrum, der Bedachungshandel und die Verwaltung von Mobau Wirtz & Classen angesiedelt
Mobau Baumarkt 1997
  • Gründung von Mobau Türen & Tore und damit Erweiterung des Standortes in Hückelhoven auf 30.000 qm
Fliesenmax damals 1996
  • In Hückelhoven wird der erste Fliesenmax-Markt auf 700 qm eröffnet
Geschäftstreffen Aufnahme 1996
  • Die beiden Baustoffhandelsunternehmen Mobau Wirtz und Classen Baufachhandel fusionieren zur Mobau Wirtz & Classen GmbH & Co. KG
  • Beteiligung an der Mobau Wirtz Baumarkt GmbH
Veranstaltung 1995 1995
  • Es erfolgt die Beteiligung am SSW Bedachungs- und Holzfachhandel in Heinsberg
Classen Foto 1993
  • Der Classen Natursteinhandel wird gegründet – ebenfalls im Hückelhovener Gewerbegebiet in direkter Nachbarschaft des Classen Baufachhandel
Luftaufnahme Baupark 1991
  • Das Unternehmen zieht um und baut im Hückelhovener Gewerbegebiet auf 20.000 qm einen neuen Standort auf
Aufnahme 1984 1984
  • Wilhelm Classen Junior tritt nach absolvierter Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann in das Unternehmen ein
Classen Baufachhandel 1980 1980
  • Der neue Geschäftszweig „Fliesen“ wird gegründet. Da sich das Sortiment kontinuierlich erweitert, werden hierzu in Hückelhoven / Hilfarth weitere Lagerflächen angemietet
Gottfried Classen 1978
  • Gottfried Classen junior tritt nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in das Unternehmen ein
  • Das Unternehmen firmiert zur „Classen Baufachhandel GmbH“ um
  • Auf 400 qm entsteht die erste Ausstellungsfläche für Innenausbau-Produkte
Classen 1957 1957
  • Wilhelm Classen senior und Gottfried Classen senior gründen die Firma „Gottfried Classen Junior & Söhne“
  • Im Ortsteil Hückelhoven / Hilfarth legen die Gründer auf dem ehemaligen Gelände eines Korbwarenhandels das Fundament für den Handel mit Baumaschinen und Baustoffen